Babyfotos

Babyfotos mit viel Gefühl, geborgen in den Armen der Eltern: so entstehen bei mir im Fotostudio in Hamburg Rahlstedt Ihre Erinnerungsfotos. Wenn Ihr Baby ca. 2 – 4 Wochen alt ist, ist der Zeitpunkt für die Babyfotografie günstig.  Die Kleinen wachsen so schnell, daher verpassen Sie nicht diese schöne Zeit, ein paar unwiederbringliche natürliche und echte Babyfotos machen zu lassen. Behutsam, mit viel Zeit und Einfühlungsvermögen setze ich Ihre neue Familie ins rechte Licht. Diese Babyfotos sind ganz natürlich, ganz echt, weil das Baby in Ihren Armen liegt. Daher sieht man auf den Bildern Ihre Liebe zu Ihrem Kind und zueinander. Was gibt es schöneres, als diese Liebe in tollen, professionellen Fotos von Ihnen und Ihrem Baby festzuhalten für die Ewigkeit?

Gefühlvolle Babyfotos in den Armen der Eltern beim Baby-Fotoshooting

Als Mutter von zwei Söhnen kann ich mich noch gut an diese Zeit erinnern, als Fotografin fange ich die Liebe der neuen Familie ein. Mein Fotostudio in Hamburg Rahlstedt ist in meinem Privathaus. Das bedeutet genug Zeit für gefühlvolle Babyfotos und auch für notwendige Stillpausen. Ohne Kundenverkehr entstehen so unwiederbringliche Erinnerungen an Ihre erste Zeit zu dritt. Trauen Sie sich ruhig, einen Termin zu vereinbaren, auch wenn es „noch nicht rund läuft“. Ich habe zwei Kinder, das bedeutet ich habe Verständnis dafür und genug Zeit für ein entspanntes Shooting eingeplant.

Wie läuft ein Fotoshooting für Babyfotos ab?

Bei dem Baby Fotoshooting stellen wir uns auf das Wesen des Babys ein. Kurze Wachphasen wandeln wir in einmalige Momentaufnahmen von dieser ersten Zeit. Das Gefühl von Liebe und Geborgenheit, dem Glück, ein Baby bekommen zu haben, genau diese Geschichten sollen meine Babyfotos erzählen. Das Baby wird auf den Armen der Eltern gehalten. So fange ich in engen Bildausschnitten die Stimmungen ein. Dabei werden in kontrastreichen schwarz weiß Bildern diese Emotionen besonders gut transportiert. Ich bitte Sie, mit Ihrem Baby zu kuscheln und gebe genaue Anweisungen für die Haltung des Babys. Vielleicht bitte ich Sie auch, etwas für das Baby zu singen, damit Sie möglichst mich und meine Kamera vergessen. Die Aufnahmen haben eine hochwertige Studio Qualität, Sie sind aber auf dem Bildern ganz Sie selbst.

 

Wielange dauert ein Fototermin?

Die Aufnahmen im Studio dauern circa 1 Stunde, Babys sind nicht sehr viel geduldiger. Außerdem plane ich noch eine zusätzliche Stunde für Still- bzw. Fütterungszeiten ein. Direkt im Anschluß an das Shooting suchen wir gemeinsam die Bilder aus. Das dauert circa eine weitere Stunde. Insgesamt dauert unser gemeinsame Termin also ungefähr drei Stunden.

 

Was passiert direkt nach dem Fotoshooting von den Babyfotos?

Ich benötige nur ein Elternteil, um mit mir die Bilder auszuwählen, gerne sind aber alle Beteiligten eingeladen, die Entscheidungen mit zu treffen.

 

Alle Bilder entstehen im Studio als Farbaufnahmen. Aus diesem Farbaufnahmen werden wahlweise farbige Bilder oder schwarz-weiß Umsetzungen entwickelt. Es wird nur leicht das Bild in Farbe, Tonwert, Kontrast und Schärfe optimiert aber es erfolgt keine umfangreiche Retusche. Im Shooting übertrage ich direkt auf meinen Laptop in schwarz-weiß die Bilder, weil man sehr gut die Mimik der Gesichter und die Lichtsetzung daran kontrollieren kann. Sie müssen sich nicht vor dem Shooting entscheiden, ob sie Farbe oder schwarz-weiß bevorzugen. Ich zeige Ihnen am entstandenen Bild bei unserem Auswahl Gespräch die Möglichkeiten. Sie können also am Ende auch eine Mischung aus Farb- und schwarz-weiß Fotos mitnehmen.

Was kosten tolle Babyfotos?

Das Startpaket für 200€ enthält:

  • zehn einfach optimierte hochauflösende digitale Dateien,
  • eine passwortgeschützte und Pin gesicherte Online-Galerie für vier Monate mit Downloadmöglichkeit,
  • der Preis gilt für maximal 4 Personen

Weitere Fotos aus dem Fotoshootings können für 10€/Stück dazu erworben werden.

Immer enthalten: meine Tipps, wo man die Fotos in Profi-Qualität bestellen kann. Ich berate und zeige Beispiele, welcher Wandschmuck gut aussieht und was man bei der Bestellung unbedingt beachten sollte. Das Ganze gibt es nach dem Fotoshooting als Hand-Out zum Mitnehmen auf Papier oder per E-mail. Soll ich für Sie Papierabzüge bestellen? Sprechen Sie mich gerne an, ich übernehme das gerne für Sie.

 

Kann ich auch einen Gutschein für Babyfotos kaufen?

Ja, das geht! Für die ganz Eiligen habe ich einen online Shop mit der Möglichkeit, sofort einen Gutschein zum Download zu erwerben. Für Babyfotos wählen Sie bitte den Gutschein „Familienfotos“. Hat es etwas Zeit, schicke ich den Gutschein aber auch gerne ausgedruckt auf schönem Karton zu Ihnen nach Hause. Klicken Sie hier, um zu meinem online Shop zu gelangen.

 

Was bringen wir für ein Baby-Fotoshooting oder ein Neugeborenen-Fotoshooting mit? Wann sollte der Termin sein?

Meistens hat der Vater des Kindes zwei bis drei Wochen Urlaub nach der Entbindung. Mein Tipp: kommen Sie erst mal zu Hause an, verleben Sie die ersten gemeinsamen Tage mit dem neuen Familienmitglied in Ruhe. Am Ende des Urlaubes ist es sinnvoll, ein Baby-Fotoshooting durchzuführen.

 

Vor unserem Termin füttern Sie das Baby. Weiterhin können Sie gerne schon eine „gute Garnitur“ anziehen, die auf den angezogenen Familien Bilder zu sehen sein soll. Während der Fahrt zu mir können Sie ja noch ein „Spucktuch“ als Schutz darüberlegen. Babys mögen es ja meistens nicht, umgezogen zu werden. Wählen Sie etwas, dass Ihnen geschenkt worden ist oder was selbst gemacht worden ist. Oder vielleicht sonst einen besonderen Wert hat, wie zum Beispiel der erste eigene Strampler, den die Mutter aufgehoben hat. Sie als Eltern können einfarbige Oberteile tragen, gerne bitte beide hell oder beide dunkel.

 

Für die anschließenden kontrastreichen Babyfotos ziehen wir ihr Kind aus. Die Mutter trägt am Besten ein schwarzes oder dunkles Spaghetti-Top oder Unterhemd. Der Vater ein dunkles einfarbiges T-Shirt oder einen freien Oberkörper.

 

Denken Sie bitte an Essen (falls die Mutter nicht stillt) und ausreichend Windeln für das Kind. Sie brauchen als Sicherheit für sich ein Ersatzoberteil und Ersatzhosen, sofern ein kleines Missgeschick passiert (und das ist die Regel!). Schuhe brauchen wir eher nicht. Auch die Hosen sind meistens auf meinen Bildern nicht zu sehen.

 

Wenn die Mutter sich schminken möchte, dann machen Sie sich gerne so zurecht, als ob Sie zu einer schönen Party gehen würden. Schminken Sie sich normalerweise nicht oder es ist gerade etwas zuviel mit dem Neugeborenen, ist das auch okay. Bleiben Sie gerne ganz natürlich, das passt zur Bildidee. Lange Haare lassen Sie bitte offen, ich möchte gerne Abdrücke vom Zopfgummi vermeiden.

 

 

Ihr Baby ist schon ein Jahr alt? Sie möchten diese tollen Tortenschlacht-Fotos? Ein cakesmash-Fotoshooting ist unvergesslich!

cake-Smash-Fotoshooting Tortenschlachtfotos zum ersten Geburtstag

Ein neuer Trend aus den USA ist da – ein Cake-Smash-Fotoshooting.  Ihr Kind feiert in diesen Tagen seinen 1.Geburtstag und darf seine Geburtstagstorte nach Herzenslust  untersuchen, davon naschen, darin matschen – alles ist erlaubt. Das wird im Fotostudio in schönen Erinnerungsfotos festgehalten.  Klingt verrückt? Mag sein, aber die Fotos mit der Torte sind einmalig!

Wann ist ein guter Zeitpunkt für ein Cake-Smash-Fotoshooting?

Der erste Geburtstag ist etwas ganz besonderes. Die ganze Familie feiert mit, wenn Ihr Kind die ersten Schritte macht, sich an Tischen hochzieht und die ganze Welt entdecken möchte.  Auch das Essen ist zu diesem Zeitpunkt noch keine Selbstverständlichkeit.  So wird bei einem Cake-Smash-Fotoshooting die Torte meistens vorsichtig untersucht, Einzelteile  mit Händen und Füßen ertastet oder auch mit dem Mund untersucht. Das ist der Zeitpunkt, wann ein Cake-Smash-Fotoshooting sinnvoll ist. Es muss nicht genau der 1.Geburtstag sein, aber zwei Wochen vorher oder nach dem Termin sollten wir das Fotoshooting in meinem Fotostudio in Hamburg Rahlstedt durchführen.

Welche Vorbereitungen sind für ein Cake-Smash-Fotoshooting nötig?

Keine Angst –  die Kinder essen keine ganze Torte! Es wird vorsichtig probiert, abgeleckt und mit dem Mund befühlt.  Wenn Sie eine Torte selbst backen, können Sie natürlich auf den Zucker darin verzichten.  Gemeinsam planen wir die Farbe der Torte und der Kleidung,  damit auf den Fotos bei unserem Fotoshooting alles zusammenpasst.

Schauen Sie sich den Spaß selbst an in diesem Video!

Babyfotos – hier gibt es noch mehr Informationen zum Fotoshooting

Möchten Sie etwas über mein Fotostudio in Hamburg Rahlstedt oder über mich wissen, lesen Sie bitte die About Seite. Haben Sie für Ihre Frage die Antwort nicht gefunden? Oder möchten Sie mich einfach nur mal kennenlernen? Rufen Sie mich an! Telefon: 040 / 6486 2456.

error: Foto ist urheberrechtlich geschützt!